Unsere Weiterbildung „Systemische Beratung und Organisationsentwicklung“  richtet sich an Menschen in Verantwortung, die ihr Selbstverständnis und ihre Kompetenzen unter systemischen Perspektiven weiterentwickeln wollen.

  • Interne Fach- und Führungskräfte
  • Interne und externe ProzessbegleiterInnen
  • Organisations-, Personal- und KulturentwicklerInnen
  • Interne und externe TrainerInnen, BeraterInnen, Coaches…
  • Alle Verantwortlichen, die mit Veränderungsprozessen beauftragt sind.
Ziele und Perspektiven der Weiterbildung

Im Rahmen der Weiterbildung lernen Sie Methoden, Vorgehensweisen und Interventionsarchitekturen systemischen Arbeitens kennen und entwicklen dabei Ihre eigene Regie- und Beratungskompetenz weiter. Sie setzten sich mit systemischen Steuerungskonzepten auseinander, um den Entwicklungs- und Veränderungsprozessen in Ihrem professionellen und privaten Umfeld in ihren unterschiedlichen Rollen und Verantwortlichkeiten erfolgreich zu begegnen.

Ihre persönliche professionelle Haltung und die Balance von Leistungs- und Menschenorientierung stehen im Mittelpunkt der Weiterbildung.

Lernkultur

Sie profitieren von unserer prozessorientierten Arbeitsweise und dem hohen Praxisbezug. Kontinuierliche Selbstreflexion und Rituale zum Selbstbild-Fremdbildabgleich unterstützen den begleitenden Persönlichkeitsentwicklungsprozess. Die Konzeption und Architektur der Weiterbildung wird jederzeit an den Lern- und Gruppenprozess angepasst. Die Weiterbildung ist modular aufeinander bezogen.

Die Gruppen bestehen aus max. 15 Teilnehmern.

 

Weitere Informationen zum Download

Termine>>
Flyer >>
Anmeldung >>