Weiterbildungszeitraum: 28.01.2021 - 09.03.2021


Kann ein Online-Coaching ein Präsenz-Coaching ersetzen? Was kann dabei verloren gehen?

Sind das hilfreiche, zielführende Fragen oder Positionen, die bestimmte Überzeugungen verteidigen sollen? Lassen Sie uns eine andere Perspektive wählen. Im Coaching und in der systemischen Beratung geht es darum, bestehende Ressourcen zu entdecken und in einem neuen Kontext nutzbar zu machen, Verantwortung zu übernehmen und den eigenen Handlungsspielraum zu erweitern, offen zu sein für neue Erfahrungen, weiter zu lernen und so immer souveräner zu werden.
Wir verfolgen genau diesen Ansatz. Wir erkunden, wie erfolgreiche Prinzipien aus dem Präsenz-Coaching (der Beratung) ins virtuelle Tun übertragen werden können. Wie können Sie Ihre persönlichen Stärken und Erfahrungen auch in diesem Kontext einbringen und nutzbar machen und so einen erweiterten Handlungsspielraum gewinnen?
Denn es geht nicht darum, das eine durch das andere zu ersetzen, sondern vielmehr darum, das eine mit dem anderen zu verbinden. Damit gewinnen wir Bandbreite und Souveränität, die uns hilft, auch bei sich verändernden Rahmenbedingungen oder Herausforderungen als Coachs und Berater handlungsfähig zu bleiben. So wird es möglich, jeweils Interventionen auswählen zu können, die maximale Wirksamkeit erreichen.
Sind Sie neugierig geworden? Dann gehen Sie mit uns auf die Reise zum Coaching ohne Grenzen.

Diese Ausbildung ist für Sie geeignet, wenn …

Sie als Coach oder systemischer Berater Ihr Repertoire um virtuelle Elemente und Settings erweitern wollen.

Inhalte

  • Tipps und Tricks zum Umgang mit der Meeting-Technik im virtuellen Coaching
  • Tools und Methoden zur Nutzung im virtuellen Raum
  • Sicherheit in der Anwendung virtueller Methoden und Settings durch deren Anwendung und erleben
  • Wie kann ich meine Lieblingsmethoden im virtuellen Kontext einsetzen?

Weiterlesen >>