Der anerkannte ZRM®- Aufbaukurs 1: Das Schattenseminar basiert auf den im ZRM® Grundkurs gewonnen Zielen und Erkenntnissen.

Aufbauend auf dem ZRM® Grundkurs, bietet das Schattenseminar eine Möglichkeit an, mit den „Schatten“ von begegnenden Persönlichkeiten, als auch der eigenen Persönlichkeit umgehen zu können. Schattenanteile in unserer Persönlichkeit, sind nach dem Schweizer Psychiater C.G. Jung verborgene Anteile der Persönlichkeit, die wir unserer Umwelt nicht preisgeben möchten oder möglicherweise gar nicht erst kennen. Doch das bewusste oder unbewusste Verdrängen von Schattenanteilen kann unsere Lebenskraft mindern. Wichtige Bedürfnisse und zentrale Sehnsüchte können so beispielhaft nicht gelebt werden. Die TeilnehmerInnen gehen ungeliebten Persönlichkeitsanteilen auf den Grund und kehren die negativen Anteile in attraktive Ressourcen um.
Durch das Erforschen der eigenen Schattenanteile, wird Identitätsarbeit gefördert und die eigene Persönlichkeit scheint plötzlich authentischer und selbstsicherer.
Die Erfahrung zu machen, die persönlichen Schatten zu erkennen, kann als wahre Kraftquelle angesehen werden. So kann eum in Zukunft ein „freies Selbst“  ermöglicht werden.

An wen richtet sich diese Fortbildung?

Diese Fortbildung richtet sich an die Teilnehmer des ZRM® Grundkurses. Je nach Bedarf werden die aus dem ZRM® Grundkurs gewonnen Ziele mit Dynamik versehen oder neue, handlungswirksame Ziele für die Zukunft gesetzt.

Ziele und Perspektiven der Fortbildung

In dieser Fortbildung werden Sie mit Ihren Schattenfiguren konfrontiert. Die negativen Anteile sollen hierbei in attraktive Ressourcen umgesetzt werden.

Dabei:

  • akzeptieren Sie ihre Schattenanteile Schritt für Schritt mit sehr viel Spaß.
  • schließen Sie Frieden mit Menschen, die Sie bisher „auf die Palme brachten“ oder „beneideten“.
  • transformieren Sie bislang abgewehrte Schattenanteile in Power-Ressourcen.
  • entdecken und integrieren Sie eigene ungeliebte Persönlichkeitsanteile.
  • entwickeln Sie eine „runde“ Persönlichkeit.
  • integrieren sie all die Facetten Ihrer Identität.
  • vertiefen sie ihr Wissen über ZRM®  und
  • erlernen eine neue ZRM® -Technik.

Lernkultur

Die Inhalte werden in Form von Selbsterfahrung vermittelt. Der Kurs ermöglicht es, intensiver auf Fragen und Themen Einzelner einzugehen.

Weitere Informationen zum Download

Flyer 2019
Anmeldung 2019